Hans-Georg Deicke 06.08.2021

NIP CON SMART im Einsatz

Das NIP CON SMART, ein vom Sächsischen Institut für die Druckindustrie im Rahmen eines Forschungsprojektes entwickeltes Messsystem, wird durch die PITSID GmbH gefertigt und vertrieben.

Im Rahmen des Forschungsprojektes "Innovatives Messsystem zur Einstellung von Walzen- und Zylinderpaarungen" wurde das bekannte Kontaktstreifenmessgerät NIP CON weiterentwickelt und auf eine komplett neue Basis gestellt. Dabei wurde das Hauptaugenmerk auf die Vereinfachung der Bedinungsabläufe gelegt. Die neue, innovative Lösung setzt auf die Verwendung smarter Technologie, unter anderem wird ein Tablet für die Bedienung und die Anzeige der entsprechenden Soll- und der aktuellen Messwerte eingesetzt. 

Nach der Markteinführung haben sich bereits viele Kunden für ein NIP CON SMART entschieden. Einer der Kunden ist die Silgan Metal Packaging Meissen GmbH. Das Unternehmen bedruckt schon seit seiner Gründung 1896 Blechtafeln für die dauerhafte Verpackung von Lebensmitteln. Dafür werden zur Zeit zwei Offsetdruckmaschinen eingesetzt für deren Einstellung das Messsystem zum Einsatz kommt. 

Hier erhalten Sie den vollständigen Bericht.